Hörspur-Projekt NABU im Kasten

Als drittes Projekt nach Hinzert und Villa Borg wurden nun die Aufnahmen für den NABU abgeschlossen. Das Hörspur-Projekt ist eine Kooperation von Informatikern, einem Schriftsteller, Sprechern, Audiotechnikern und Musikern. Die NaBu Installation wird im Wald rund um das Forsthaus Neuhaus den Smartphone-Besitzern kostenlos zugängig gemacht. Premiere ist der 18. Juni. Der Hörer erfährt durch eine spannende Geschichte alles wichtige über Waldtiere, deren Lebensraum und den naturbelassenen Wald.

Hinterlasse eine Antwort

required