Das Cover des neuen Caleido Club Albums „Space“ wird von dem Designer Christian Lang erstellt. Hier ein kleiner Vorgeschmack, das Frontcover…

Die Release ist am 23. September 2016.

Caleido Club Space Cover by Christian Lang

Im musikalischen Teil des Hörspur Projekts der HBKsaar haben Annika Jonsson und die Saarbrücker Jazzband ARTett zusammengearbeitet. Für die erste Arbeit des Projekts, Musik für eine begehbare Audioinstallation der KZ-Gedenkstätte Hinzert, beschäftigten sich die Musiker mit dem dritten Reich.

Hörspur ist eine Zusammenarbeit von Künstlern, Informatikern, Schriftstellern und Musikern. Hier ein Vorstellungsvideo zum ersten Hörspur-Projekt:

AnnikaAm 15.11. ist das Poolkonzert. Wir proben fleißig und freuen uns auf viele Besucher. Badekleidung nicht erforderlich.

Zu sehen gibt es dort den Pool von Philipp Neumann und die beiden Bands Caleido Club und Das Prinzip des Zufalls.

Hier gibt es einen Einblick in die Caleido Club Probenarbeit für das Poolkonzert.

 

Poolkonzert

Caleido Club hat beim Konzert zum Weltfriedenstag auf dem St. Johanner Markt Saarbrücken am 21. September 2015 mitgewirkt. Hier gibt es ein Video zum Konzert:

Ich finde die Idee der Mission gut und hoffe, dass viele mitmachen werden. Mehr dazu hier.

Und hier ein längerer Ausschnitt von Caleido Club mit dem Song „Wasted“.

Caleido Club Lab Rat CoverCaleido Club hat die Single Lab Rat aus dem Album Space digital veröffentlicht. Lab Rat ist nun auf Amazon, iTunes, Spotify, Google Play etc. als Mp3 download oder als Stream verfügbar. Das Video zur Single ist in Arbeit. Das Album Space erscheint im März 2016 auf dem Label Timezone.

 

Songs schreiben und arbeiten. Ab September geht es mit den Bands weiter: Caleido Club bereitet die CD Release vor mit Videodrehs etc. und Trallskogen bereitet Konzerte und CD-Aufnahme für den Winter vor.

Hier ist ein Song von der neuen Caleido Club Platte: „Kanske“ Hört ihn Euch an und stellt Euch vor, was „Vielleicht“ alles sein könnte….

Bis bald!

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=JBwHB8gD1U8[/embedyt]

Rotationen – Das brennende Schloss:

Visuelles Konzept und Projektion: Hadi Hajdarevic
Musikalisches Konzept: Annika Jonsson

Dies war einer der vielen Beiträge verschiedener Künstler zu “Rotationen” 2015, einer Kooperation von HBK und HfM, aufgeführt am 10.7.2015 am Schloss Saarbrücken.

www.rotationen.org

11695810_1089115544451737_3319073540140312354_n11180622_1089113657785259_4031690288852200411_nBand:

Philipp Thelen (Audio), Oliver Strauch (Dirigat), Annika Jonsson (voc.), Steffen Lang (guit./tp), Hannes Gajowski (guit./tb), Maritta Meyer (voc.), Ben Lehmann (d.bass,bcl.), Leo Kwandt (PC), Luis Bildhäuser (ds)-es fehlt auf dem Bild Barbara Neumeier (Barock-Flöten).